Twitter Tools zum Lehren und Lernen

Geschrieben von am 27. Juli 2010

Da die Grundfunktionen von Microblogs eher wenig umfangreich sind, haben viele Nutzer und Firmen damit begonnen hilfreiche Drittanbieter-Tools zu entwickeln, die aufgrund zumeist offenener Programmierschnittstellen mit Diensten wie Twitter zusammenarbeiten. Neben guten Twitteralternativen seien nachfolgend einige hilfreiche Tools für das Lehren und Lernen genannt.

Twitter Alternativen

  • StatusNet: Freie Microbloggingsoftware, die auf eigenen Servern installiert werden kann. (http://status.net/)
  • Google Buzz: Twitter Alternative von Google. Zur Verwendung ist eine Google Mailadresse. (http://www.google.com/buzz?hl=de)
  • Tumblr: Zum Versenden von Texten, Fotos, Zitaten, Links, Musik und Videos über den Browser. (http://www.tumblr.com/)
  • OStatus: Ehemals OpenMicroBlogging. Offenes Protokoll, über das Mikroblogging-Dienste dezentral miteinander kommunizieren können. (http://ostatus.org/)

Hilfreiche Funktionen für Gruppenarbeiten

  • Grouptweet: Erlaubt privates Austauschen in geschlossenen Gruppen, z.B. für Sprechstunden. ( http://www.grouptweet.com)
  • Polldady / Twtpoll: Umfragen erstellen, versenden und auswerten. (http://polldaddy.com / http://twtpoll.com)
  • Friendfeet: Ergänzt Twitter-Konversationen um einzelne Updates und erlaubt das Anlegen von Gruppen. Anstelle einer einzigen Timeline können auf einer Twitterwall parallele Threads geführt und projiziert werden.
  • Twitterwallr: Twitterwalls für bestimmte Hashtags erstellen und auf Konferenzen, Vorträgen oder in Vorlesungen projizieren. (http://twitterwallr.com)

Tweets anreichern

  • Twitpic: Twitter-Mitteilungen mit Bildern versenden  (http://twitpic.com)
  • Filetwt: Twitter-Mitteilungen beliebige Dateien anhängen (http://www.filetwt.com/)

Links kürzen

  • Bit.ly: Linkkürzer mit Statistikfunktion.(http://bit.ly)
  • To.ly: Sehr einfacher Linkkürzer. (http://to.ly/)

Verwaltungtools für den eigenen Twitteraccount

  • Hootsuite: Professioneller Twitter-Client zur Überwachung mehrerer Accounts, inkl. statistischer Auswertung. (http://hootsuite.com)
  • Echofon: Einfach zu bedienender Twitter-Client – Firefox-Plugin (http://echofon.com)
  • Tweetdeck: Sehr beliebter und übersichtlicher Twitter-Client mit dem sich auch Accounts anderer sozialer Netzwerke verwalten lassen (http://www.tweetdeck.com)

Sonstige hilfreiche Tools

  • Twitter Suche: Globale Stichwortsuche innerhalb von Twitterstreams. (http://search.twitter.com)
  • Tweetbook: Erstellt aus allen gesendeten eigenen Tweets ein gut formatiertes eBook im Portable Document Format. Zur Archivierung einsetzbar. (http://tweetbook.in)
  • Tweetbeep: Sendet stündliche Zusammenfassungen zu einem Suchbegriff an eine angegebene Emailadresse. (http://tweetbeep.com/)
  • Who should I follow?: Basierend auf Ihrem Twitterprofil und Ihren Wüschen werden Ihnen weitere Twitternutzer vorgeschlagen, die für Sie interessant sein könnten. (http://whoshouldifollow.com)
  • Re:Tweetist: Zeigt an von wem und wie oft die eigenen Tweets in den letzten 30 Tagen retweetet wurden. ( http://retweetist.com)
  • Twitalyzer: Anhand verschiedener Faktoren wird anhand “seriöser Analyse” der persönliche soziale Bekanntheitsgrad erechnet. (http://www.twitalyzer.com)

3 Kommentare zu “Twitter Tools zum Lehren und Lernen”

  1. am 28. Juli 2010 um 10:00 1.Anatomie eines Tweets | LOVE it or CHANGE it . com schrieb …

    […] umfassen. Deshalb ist es wichtig Links möglichst kurz gestalten zu können. Hierzu gibt es eine Reihe von Tools die das Verkürzen von Links ermöglichen und nach Klick auf den Link zur ggf. […]

  2. am 28. Juli 2010 um 10:35 2.Christoph Wolff schrieb …

    Mahlzeit!
    Sehr guter Artikel!

    Unter Twitter Alternativen könnte man noch blogtronix (http://blogtronix.com)aufführen. Ist in verschiedenen Varianten verfügbar. z.B. als opensource Lösung (http://sharetronix.com) und kann wie status.net auch auf dem eigenen Server installiert werden.

    Auch schön, aber nicht so umfangreich ist http://openmicroblogger.org/

    Außerdem proprietäre Enterprise Lösungen wie yammer.com oder communote.com

    Grüße

  3. am 26. August 2010 um 19:58 3.Der Twitter-Jargon « CIPPool schrieb …

    […] Twitter Tools zum Lehren und Lernen Da die Grundfunktionen von Microblogs eher wenig umfangreich sind, haben viele Nutzer und Firmen damit begonnen hilfreiche Drittanbieter-Tools zu entwickeln, die aufgrund zumeist offenener Programmierschnittstellen mit Diensten wie Twitter zusammenarbeiten. Neben guten Twitteralternativen seien nachfolgend einige hilfreiche Tools für das Lehren und Lernen genannt. Twitter Alternativen StatusNet: Freie Microbloggingsoftware, die auf eigenen Servern installiert werden […]… […]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

lernen