“Warum sollte […] nicht die Lehre mit einer Betrachtung der wirklichen Dinge beginnen, statt mit ihrer Beschreibung durch Worte? Dann erst, wenn die Sache gezeigt worden ist, sollte der Vortrag folgen, um die Sache weiter zu erläutern.” (1) Trefflich formulierte Comenius diesen Satz. Jedoch greifen bei der Produktion von anschaulichen (Lehr-)Materialien verschiedene gesetzliche Bestimmungen, die […]